Anna Netreb­ko im Cine­ma­xX

1319
Anna Netrebko (Wikipedia / Tsui CC BY-SA 3.0

Welt­star Anna Netreb­ko ist in Wup­per­tal zu sehen. Nicht live, aber auf der Lein­wand des Cine­ma­xX in Elber­feld. Die welt­weit gefei­er­te rus­si­sche Sopra­nis­tin, die das New Yor­ker Met-Publi­kum in der Rol­le der Tati­a­na in Peter Tschai­kow­skys „Eugen One­gin“ bereits 2013 begeis­ter­te, bril­liert am Sams­tag (22. April) erneut in der schick­sal­haf­ten Roman­ze. In die­sem Jahr unter der musi­ka­li­schen Lei­tung von Robin Tic­cia­ti. Klas­sik-Lieb­ha­ber kön­nen im Cine­ma­xX live dabei sein, wenn außer Anna Netreb­ko als Tati­a­na, Elena Maxi­mo­va als Olga, Ale­xey Dol­gov als Lens­ki und Peter Mattei in der Rol­le des One­gin zu sehen und zu hören sein wer­den.
Getreu dem Mot­to „Mehr als Kino“ dür­fen sich Opern­freun­de auf eine her­vor­ra­gen­de Insze­nie­rung freu­en. Erst­klas­si­ge Bild- und Ton­tech­nik wer­den einen her­aus­ra­gen­den Kunst­ge­nuss garan­tie­ren.
Tickets für die Kino-Live-Über­tra­gung des Stücks um hoff­nungs­lo­se Lie­be und Ent­sa­gung sind an den Kas­sen des Kinos oder unter www.cinemaxx.de/meisterwerke erhält­li­ch.