UNSER SOZIALES JAHR

Wuppertal engagiert sich.

Für das Jahr 2017 suchen wir monatlich jeweils ein lokales Projekt mit einem besonderen Schwerpunkt. Dabei packen unsere MitarbeiterInnen mit an, wenn die Umsetzung von sozialen Projekten gefragt ist. Denn oft sind nicht nur finanzielle Mittel, sondern helfende Hände nötig, um gemeinsam etwas zu bewegen.

Aktive Mitarbeit

Unsere MitarbeiterInnen aus dem Bergischen Land bringen sich persönlich ein - jeder kann etwas bewegen.

Einsendeschluss

Vorschläge für förderungsfähige Projekte nehmen wir bis zum 07. April 2017 entgegen.

Projekt vorschlagen

Welche Projekte werden gefördert?


In 2017 setzt die Deutsche Bank im Bergischen Land, in Hagen und in Südwestfalen ein Zeichen für mehr Miteinander. Wir freuen uns daher auf Projekte, die mit ihrem gesellschaftlichen Engagement Chancen eröffnen, Kreativität entwickeln, Talente fördern und die Zukunftsfähigkeit in unserer Region sichern.

Machen Sie mit!

Deutsche Bank Wuppertal
Ralf Ehser zusammen mit Ingo Ottmann (v.l.) - Geschäftsleitung Deutsche Bank Wuppertal
Welches regionale Projekt liegt Ihnen am Herzen?

Häufig gestellte Fragen

Bei Rückfragen stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung.


Welche Projekte werden gefördert?

Wir fördern Projekte, die einen sozialen Schwerpunkt haben und das gemeinschaftliche Miteinander in unserer Region voranbringen.

Muss das Projekt bereits laufen?

Nein, im Rahmen unserer Initiative fördern wir auch Projekte, die noch nicht begonnen haben.

Welche Art der Unterstützung steht im Mittelpunkt der Initiative?

Im Kern geht es darum, mit persönlichem, körperlichem Einsatz lokale Projekte zu Unterstützen - eine ausschließlich finanzielle Unterstützung ist auf diesem Wege nicht angedacht.

Muss ich selbst Projektverantwortlicher sein?

Gerne können Sie ein Projekt einreichen, bei welchem Sie nicht direkt involviert sind.

Wann erhalte ich Rückmeldung über die bewilligte Förderung?

Im Rahmen eines Auswahlverfahrens werden die vorgeschlagenen Projekte nach Einsedeschluss ausgewählt. Die Rückmeldung erfolgt umgehend. Die Umsetzung beginnt in den darauffolgenden Wochen.

Welches regionale Projekt sollen wir fördern?

Einsendeschluss ist der 07. April 2017.


Standort
Friedrich-Ebert-Straße 1-11
42103 Wuppertal

Ansprechpartner
Nina Zimmermann
nina.zimmermann@db.com

Öffnungszeiten
Filiale, 09:00 - 18:00 Uhr
SB-Bereich, 00:00 - 23:59 Uhr

back to top