Grö­ße­rer Poli­zei­ein­satz nach Bedro­hung in Solin­gen

4038
PT-lens / Shutterstock.com
Heute (17.02.2017), gegen 14.30 Uhr, drohte in Solingen auf der Neuenkamper Straße ein 67-jähriger Mann damit, sich und seine 68-jährige Ehefrau, die sich ebenfalls in der Wohnung befand, umzubringen. Da der Mann nach eigenen Angaben im Besitz einer Pistole war, wurden Spezialkräfte der Polizei hinzugezogen. Gegen 16.10 Uhr konnte der Mann am Einsatzort widerstandslos festgenommen werden. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Vermutlich sind zwischenmenschliche Probleme ursächlich für das Verhalten des 67-Jährigen. Die Ermittlungen der Polizei zu den Hintergründen dauern an. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell