Möbel Knappstein freut sich auf Pro­dukt­neu­hei­ten für 2017

19909
Wir erinnern uns noch gern an unseren Besuch im vergangenen Jahr und bringen euch natürlich auch 2017 die vielversprechendsten Trends aus der Möbel- und Küchenwelt mit in unsere Filialen

Die all­jähr­li­che Inven­tur ist abge­schlos­sen, vie­le Ein­zel­händ­ler aktua­li­sie­ren ihre Sor­ti­men­te für 2017. So star­tet bereits am 16. Janu­ar 2017 mit der ‘imm colo­gne’ eine der welt­weit bedeu­tends­ten Ein­rich­tungs­mes­sen in Köln (wei­te­re Infos sie­he unten). Dort sucht der ber­gi­sche Möbel-Häupt­ling Knappstein auch in die­sem Jahr wie­der nach den span­nends­ten Pro­dukt­neu­hei­ten und Trends.

Wäh­rend sich vie­le von uns noch im Win­ter­schlaf befin­den, begibt sich Möbel Knappstein vom 16 bis 22 Janu­ar wie­der auf die Suche nach den neu­es­ten Trends und Neu­hei­ten aus der viel­fäl­ti­gen Welt der Innen­ein­rich­tung. In Köln star­tet die imm, die all­jäh­ri­ge Mes­se für Möbel und Ein­rich­tung. Möbel Knappstein ist ganz vor­ne mit dabei, um alle wich­ti­gen Her­stel­ler zu besu­chen und für sei­ne Kun­den nach ganz beson­de­ren Möbeln zu schau­en. Die imm colo­gne ist seit 1949 die Leit­mes­se für Möbel & Ein­rich­tung. In 11 Hal­len gibt es in der Mes­se Köln für rund 1200 Top-Aus­stel­ler genü­gend Platz, um die neu­es­ten Trends der Sze­ne zu zei­gen — 100.000 Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­de und Möbel, die dar­auf war­ten, von kri­ti­schen Augen begut­ach­tet und getes­tet zu wer­den. Da der „Otto Nor­mal­ver­brau­cher“ im Nor­mal­fall nicht die Zeit hat sich die­ser Mas­se an Möbeln zu wid­men, sucht der Möbel-Häupt­ling die bes­ten Stü­cke, wel­che ihr bald im Knappstein Rem­scheid fin­den und aus­pro­bie­ren könnt.

Und damit zu Anfang des neu­en Jah­res noch genug Weih­nachts­geld übrig bleibt, gibt es im Janu­ar ordent­li­ch Rabatt. Für Möbel-Neu­be­stel­lun­gen erhal­tet ihr 20%(*) und zusätz­li­ch wird euch beim Möbel-, Küchen-, und Tep­pich­kauf die läs­ti­ge MwSt. von 19%(#) erspart. Gra­tis Lie­fe­rung und Mon­ta­ge(**) gibt es als Sah­ne­häub­chen oben drauf.

Wer also sein Zuhau­se mit hoch­wer­ti­gen Möbeln und Acces­soires auf­wer­ten möch­te, oder noch auf der Suche nach einer pas­sen­den oder aus­ge­fal­le­nen Geschenk­idee ist, schaut sich den aktu­el­len Knappstein-Pro­spekt an. Für alle Wup­per­ta­ler, die sich eine der erfolg­reichs­ten Ein­rich­tungs­mes­sen ein­mal per­sön­li­ch anschau­en möch­ten, haben wir unten alle wei­te­ren Infos ver­linkt.

Hier geht es zum aktu­el­len Pro­spekt.
*/**/#/## Bit­te beach­tet dazu die Ver­wei­se in dem Pro­spekt.

Stand­or­te und Öff­nungs­zei­ten von Möbel Knappstein


Inte­rior-Desi­gn-Mes­se imm colo­gne:

Die imm colo­gne gehört zu den wich­tigs­ten Ein­rich­tungs­mes­sen welt­weit. Gleich zu Beginn eines jeden Jah­res prä­sen­tiert sie die neu­en inter­na­tio­na­len Möbel- und Ein­rich­tungs­trends und über­rascht mit zahl­rei­chen markt­fä­hi­gen Inno­va­tio­nen. Die enor­me Brei­te und Tie­fe ihres Ange­bo­tes sind ver­bun­den mit hohen Ansprü­chen an die Prä­sen­ta­ti­on der Pro­duk­te. Die imm colo­gne bie­tet auch dem Desi­gn-Nach­wuchs eine wir­kungs­vol­le Platt­form. Die Tage, an denen auch wir End­ver­brau­cher zuge­las­sen sind, bie­ten den Aus­stel­lern aus­gie­big Gele­gen­heit für Pro­dukt- und Markt­tests, die Kon­su­men­ten fin­den Infor­ma­tio­nen und Desi­gnan­re­gun­gen. In engem Ver­bund mit einem umfang­rei­chen Off-Pro­gramm in der Stadt Köln ist sie für eine Woche das Zen­trum der inter­na­tio­na­len Ein­rich­tungs- und Desi­gn­welt.

Aus­stel­ler:

  • Inter­na­tio­na­le Anbie­ter von Wohn-, Schlaf­raum- und Bade­zim­mer­mö­beln, Matrat­zen und Schlaf­sys­te­men
  • Inter­na­tio­na­le Anbie­ter von Heim­tex­ti­li­en, Wand­be­lä­gen, Boden­be­lä­gen, Leuch­ten, Acces­soires sowie Bad­aus­tat­tun­gen
  • Anbie­ter von Ein­rich­tungs­pro­duk­ten für das Con­tract Busi­ness
Öff­nungs­zei­ten:
  • Mon­tag, 16.01. bis Sams­tag 21.01.2017, täg­li­ch von 08:00 bis 19:00 Uhr.
  • Sonn­tag, 22.01.2017, von 08:00 bis 18:00 Uhr.
  • Ab Frei­tag, 20.01.2017, Zutritt auch für End­ver­brau­cher.