SG/ W Ein­brü­che in Solin­gen und Wup­per­tal

1292
Wuppertal (ots) -

Solingen. In der Zeit von Dienstagnachmittag (18.04.2017) 17.30 Uhr bis Mittwochmorgen 10.05 Uhr versuchten Unbekannte die Fenster der Kindertagesstätte an der Wiefeldicker Straße aufzuhebeln. Weil dies nicht gelang, blieb es beim Versuch. Die Täter entkamen unerkannt.

Wuppertal. Bereits am Dienstag (18.04.2017) versuchten Einbrecher zur Tagesszeit in ein Haus an der Schuckertstraße einzusteigen. Zwischen 09 Uhr und 20 Uhr hebelten sie an der Terrassentür, gelangten aber nicht hinein. Ebenfalls am Dienstag, zwischen 12 Uhr und 16 Uhr versuchten Täter in ein Haus am Stauffenbergweg einzubrechen. Auch hier scheiterten sie an der Sicherung. Im Zeitraum vom 18.04.2017, 16.30 Uhr bis 19.04.2017 07.30 Uhr versuchten Täter in die Kindertagesstätte am Schönebecker Platz einzubrechen. Aufgrund der guten Sicherung der Fenster misslang dies, so dass es beim Versuch blieb. Eine Bäckerei an der Hochstraße war das Ziel von Einbrechern in der vergangenen Nacht. Im Zeitraum von Mittwochabend 19.00 Uhr bis heute Nacht 03.00 Uhr versuchten der oder die Täter die Tür zu Bäckerei aufzuhebeln. Dabei scheiterten sie und flüchteten unerkannt.

Riegel vor! Schützen Sie Ihre Fenster und Türen durch den Einbau zertifizierter Sicherheitstechnik. Unsere Experten der Kriminalprävention beraten Sie gerne und kostenlos. Vereinbaren Sie einen Termin unter 0202 / 284-1801.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell