Trick­die­be beklau­en Senior

2268
Michael Hablitzel, CC BY-SA 2.5
Wuppertal (ots) - Unter dem Vorwand, Trödel und Antiquitäten kaufen zu wollen, verschaffte sich am Samstagnachmittag (18.03.2017) ein Diebespaar Zutritt zur Wohnung eines Seniors an der Kemmannstraße in Wuppertal. Das Paar "begutachtete" in der Wohnung mehrere Möbelstücke und fragte auch nach Schmuck. Als der Senior (87 Jahre) angab, den Schmuck seiner Frau nicht verkaufen zu wollen, klauten die Diebe ein Etui mit Bargeld und flüchteten aus dem Haus in unbekannte Richtung. Das Paar konnte wie folgt beschrieben werden: Der Mann war 185 bis 190 cm groß. Die Frau war sehr klein, über 30 Jahre alt, hatte dunkles schulterlanges Haar und trug Lippenstift. Bekleidet war sie mit einer dunklen Jacke. Zeugenhinweise nimmt die Polizei (Kriminalkommissariat 24) unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell