Schwer ver­letz­ter Rol­ler­fah­rer in Wup­per­tal

1389
Joerg Huettenhoelscher / Shutterstock.com
Gestern (10.01.2017), gegen 20.30 Uhr, kam es auf der Straße Hofkamp in Wuppertal zu einem Unfall, bei dem sich ein 30-jähriger Rollerfahrer schwer verletzte. Der 31-jährige Fahrer eines VW bemerkte ein vor ihm stehendes Auto zu spät und wich in den Gegenverkehr aus. Der entgegenkommende Rollerfahrer konnte nicht mehr ausweichen. Der schwer verletzte Zweiradfahrer musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 4500 Euro. (sw) 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de 

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W 

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell