W-Unfall mit Bus-ein Ver­letz­ter

2180
Wuppertal (ots) - Heute (17.02.2017), gegen 09.15 Uhr, kam es auf der Berliner Straße in Wuppertal zu einem Unfall mit einem Linienbus, bei dem sich ein Fahrgast verletzte. Nachdem ein 41-jähriger Busfahrer sein Fahrzeug wegen eines ausparkenden Autos abbremsen musste, konnte ein 33-Jähriger seinen Audi nicht mehr abbremsen und fuhr auf. Im Bus verletzte sich dabei ein 25-jähriger Fahrgast. Er musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 9500 Euro. Nach ersten Ermittlungen könnte der Audifahrer wegen seines Mobiltelefons unaufmerksam gewesen sein. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Während der Unfallaufnahme kam es zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell