W-Ver­kehrs­kon­trol­le in Wup­per­tal-Rons­dorf bringt vie­le Ver­stö­ße zu Tage

1461
Wuppertal (ots) - Gestern (18.05.2017), im Zeitraum von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr, führte der Verkehrsdienst der Polizei Wuppertal eine großangelegte Verkehrskontrolle mit über dreißig Beamten auf der Linde in Wuppertal durch. Insgesamt kontrollierten die Polizisten 102 Fahrzeuge und ihre Nutzer. Elf Autofahrer standen unter dem Einfluss von Drogen. Dazu wurden 10 Ordnungswidrigkeiten-und eine Strafanzeige gefertigt. 13 Kontrollierte müssen mit einem Bußgeldbescheid, unter anderem wegen technischer Mängel am Fahrzeug und nicht gesicherter Ladung rechnen.

Unter dem Einfluss von Drogen und mit mängelbehafteten Fahrzeugen stellt man eine Gefahr für sich und andere dar. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell